MARTIN K WEBER

LEBENSLAUF

  • 2018 Leadership Programm für Managing Partner, Harvard Law School (Executive Education)
  • 2018 Mitgründer des Regulatory Technology-Anbieters REWIDI
  • 2017 LL.M., University of California, Berkeley
  • Seit April 2015 Partner bei Roesle Frick & Partner
  • 2015 Anerkannter Emittentenvertreter der SIX Swiss Exchange
  • 2013 Dr. iur., Universität Luzern
  • 2012-2015 Associate bei Homburger
  • 2011 Anwaltspatent, Obergericht des Kantons Zürich
  • 2011 Certificate of Advanced Studies in Forensics
  • 2009-2010 Junior Associate bei Homburger
  • 2008 Forschungssemester, Cambridge UK
  • 2008 Master bilingue en droit, Université de Neuchâtel & Universität Luzern

HAUPTTÄTIGKEITSGEBIETE

  • Private Equity | Venture Capital
  • Gesellschaftsrecht | M&A
  • Finanzmarktregulierung | Kollektivanlagerecht
  • ESG (Environmental, Social, and Governance rules)
  • Untersuchungen (Compliance und Wirtschaftsstrafrecht)

SPRACHEN Speichern

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch

MITGLIEDSCHAFTEN

  • Delegierter von TerraLex
  • Schweizer (SAV) und Zürcher Anwaltsverband (ZAV)
  • Europäische Anwaltsvereinigung DACH
  • Swiss Private Equity & Corporate Finance Association (SECA)
  • EYES International

ÄMTER

PUBLIKATIONEN

  • Erkennung und Vermeidung von „Greenwashing“ aus Sicht eines Fondsanbieters, 19. Zürcher Tagung zu Entwicklungen im Finanzmarktrecht, Zürich 2022
  • (Re-)Finanzierungen und Sicherheiten im Zusammenhang mit Unternehmenskäufen, DACH Schriftenreihe 47, Wien 2016
    Link PDF
  • Asset Deals statt Share Deals, Schweizer Bank 03/2016, Zürich
    Link PDF
  • Informationsmissbrauch im Finanzmarkt, Schweizer Schriften zum Finanzmarktrecht, Zürich 2013
    Link PDF
  • The Anti-Bribery and Anti-Corruption Review, London 2014, Co-Autor
    Link PDF
  • The Anti-Bribery and Anti-Corruption Review, London 2013, Co-Autor
    Link PDF
  • Sicherheiten nach Bucheffektengesetz – theoretische und praktische Aspekte, Bern 2010, Co-Autor
    Link PDF